facebook_pixel
Skate-Feeling pur rund um den Baldeggersee

Skate-Feeling pur rund um den Baldeggersee

Am Samstag Abend gehörten die Strassen rund um den Baldeggersee den Inline-Skatern. Über 300 Skater aus der Schweiz, Deutschland, Frankreich und Italien konnten sich auf ideale Bedingungen an dieser Etappe der Swiss Skate Tour  freuen.  Die Strecke lässt einen imposanten Blick auf den See und die angrenzende Bergwelt zu und gehört landschaftlich mit zu den schönsten Stopps der Swiss Skate Tour. Entlang dem See gab es einige sanfte Anstiege, die das Feld schnell auseinanderreissen liessen.

Bereits am Nachmittag konnten die jüngsten Skate-Fans bei KidsOnSkates ihre ersten Erfahrungen auf den Rollen machen. Mit viel Spass und Spiel wurden die wichtigsten Grundlagen des Inline-Skatens durch die Experten von Rollerblade vermittelt. Seit Jahren finden die Kurse von KidsOnSkates immer wieder viel Anklang bei den kleinen Anfängern. 

Am frühen Abend haben die Mini- und Kids-Kategorien bewiesen, wie schnell sie schon auf den Rollen sind. Begleitet von Rollliii, dem Skater-Maskottchen skatete jeder so schnell er konnte die Seetalstrasse aufwärts und wieder abwärts, angefeuert durch die Zuschauer, welche des Village rund um das Autohaus Leisibach säumten. 

So richtig los ging es dann in den zwei Startgruppen um 19:00 Uhr. Eine besondere Herausforderung dieser Strecke war der Bahnübergang in Gelfingen, der von der Kategorie der Langstrecke 3x zu queren war. Auf Grund der Zeiten der vergangenen Jahre wurden Startzeiten und Blöcke berechnet, die es möglich machten, dass der grösste Teil der Skater – insbesondere die schnellen –  den Übergang ohne Stop passieren konnte. Dank des disziplinierten Starts und Verhaltens aller Teilnehmer auf der Strecke, konnte diese Herausforderung ohne Probleme gelöst werden.

Bei den Damen der Langdistanz siegte wie bereits 2015 Silvana Gämperli (LIE) vor Nadja Dietrich (CH) und Michaela Geppert (D). Bei den Herren überzeugte Nicolas Iten (CH) vor Adrian Küng (CH) und Yves Reis (CH).

Gesamte Ranglisten

Die nächsten Etappe der Swiss Skate Tour machen ebenfalls Halt in an landschaftlich attraktiven Strecken, die sich kein Inline-Skater entgehen lassen sollte.

26. August Mittelland rollt, Kriegstetten
10. September, Engadin Inline Marathon, St. Moritz

 

Fotogallery

 

Heisse Preise: Jetzt noch sparen bei deinen neuen Skates …

Heisse Preise: Jetzt noch sparen bei deinen neuen Skates …

Jetzt noch sparen kannst du mit der Aktion von Rolling-Rock Aarau. Testen kannst du fast alle Modelle an den Etappen der Swiss Skate Tour sowie im Rolling-Rock-Shop in Aarau. Da die Auswahl aus dem breiten Angebot nicht einfach ist, steht dir fachkundige Beratung zur Seite. So findest du den für dich passenden Inline-Skate-Schuh und das Skaten macht so noch mehr Spass!

Nutze diese Gelegenheit, um fit in die Ferien zu starten! 

Kaufe dir deine Inline-Skates bequem im Rolling Rock (Online)shop und profitiere von einem  Rabatt auf das ganze Fitness-, Speed- und Urbanskating-Sortiment. Gib im Online-Shop einfach den Gutscheincode SST2017 ein erhalte 10% (Gültig von bis: 25.4.17 – 01.07.17)

LINK ZUM ONLINESHOP https://www.rollingrock.ch/hardware-shop/inlineskates/fitness-speed-urbanskating/

Rollerblade versprüht Frühlingsgefühle – Hole dir deinen Rabatt-Code!

Rollerblade versprüht Frühlingsgefühle – Hole dir deinen Rabatt-Code!

Frühling, Frühling olé! Es geht wieder raus die Strassen, immer mit dabei die Inlineskates von Rollerblade. Die Weltmarke überzeugt in diesem Frühjahr mit grossartigen Neuheiten. Herausragend in diesem Jahr sicherlich die neuen Tempest 125 3WD. Sie ermöglichen ein angenehmes, längeres und flüssiges Training. Rollerblade hat dieses leistungsstarke Skate mit seiner ganzen, langen Erfahrung entwickelt: anatomische Passform, sicherer Verschluss und 125mm Rollen Hydrogen verbinden sich zu einem Skate auf allerhöchstem Niveau.

In eine ähnliche Stossrichtung geht das neue Modell vom Metroblade 3WD. Es geht weit über klassisches Skaten hinaus: wendig, schnell und bequem, erhält die Mobilität in der Stadt eine neue Dimension. Ausgerüstet mit Hydrogen 3x110mm / 85A Wheels, einem praktischen Schaft Power Strap und Klettverschluss, sowie einem Extruded Alu Frame (3x 110mm, 255mm) bringst du die ganze Kraft ohne viel Aufwand auf die Strasse.

Kaufe dir deine Inlineskates bequem im Rolling Rock Onlineshop und profitiere von einem grosszügigen Rabatt auf das ganze Fitness-, Speed- und Urbanskating-Sortiment. Gib einfach den Gutscheincode SST2017 ein erhalte 10% (Gültig von bis: 25.4.17 – 01.07.17)

LINK ZUM ONLINESHOP https://www.rollingrock.ch/hardware-shop/inlineskates/fitness-speed-urbanskating/

Rollerblade erfindet sein Bremssystem ABT neu

Rollerblade erfindet sein Bremssystem ABT neu

Sicher Inline Skaten und Bremsen mit ABT

Rollerblade erfindet sein Bremssystem ABT neu

„Ich würde gern Inline Skaten – aber ich kann nicht bremsen und deshalb traue ich mir Inline-Skaten nicht zu.“ Diese Antwort hört man oft, wenn Sportler zu Inline Skating befragt werden. Besonders Anfänger stellen ihre Inline Skates nach den ersten Versuchen wieder in den Keller, wenn sie merken, dass sie das sichere Bremsen nicht beherrschen. 

Die erste Möglichkeit dieses Manko zu lösen ist sicherlich ein fachkundiger Einsteiger-Kurs (z.B bei Test- und Trainingstagen oder bei einem Club in der Nähe). Während der Kurse wird das sichere Bremsen in verschiedenen Varianten geschult wird, aber auch materialtechnisch gibt es einige Lösungen. 

Zum Beispiel bei Rollerblade: Zu dem üblichen Bremsklotz hat Rollerblade in seiner diesjährigen Collection sein Bremsystem ABT (Acitve Brake Technology) nochmals verbessert und wieder aufgenommen, welches besonders Anfängern den Einstieg ins Inline Skaten erleichtern soll.

„ABT wurde speziell entwickelt, wenn zusätzliches Gleichgewicht und Stütze bei den ersten Skating-Versuchen verlangt werden. Ein ultimatives Produkt für größere Sicherheit und mit der idealen Stabilität beim Bremsen, weil beim Skaten alle Rollen fest am Boden bleiben und die Bremse in der geeigneten Höhe für maximale Kraft angeordnet ist. Diese Technologie ist mit der Linie der überaus bequemen Skates Macroblade gekoppelt und unterstreicht die führende Stellung von Rollerblade in dieser Sparte.“ 

(Quelle Text und Videos Rollerblade) Mehr Informationen und alle ABT- Modelle unter www.rollerblade.com

Wir empfehlen: Rollerblade Macroblade mit ABT-Bremssystem testen und kaufen bei Rolling Rock in Aarau

Mehr Anfänger-Tips für sicheres Inline Skaten und Bremsen

4 x  Frühlings-Fit auf Inline Skates

4 x Frühlings-Fit auf Inline Skates

4 x Frühlings-Fit auf Inline Skates …

… könnt ihr bei unseren Test- und Trainingstagen werden. Der Winter scheint dieses Jahr schon zeitig sein Ende gefunden zu haben und die Sonnenstrahlen wärmen und bescheren uns trockene Strassen, so dass schon wieder die ersten Skater unterwegs sind. 

Habt ihr eure Inline-Skates schon bereit? Oder ist es an der Zeit nach einem neueren Modell zu schauen? Seit ihr noch sicher auf den Inline Skates oder wäre etwas Training und Übung wieder angebracht? Oder wollt ihr erst mit dem Skaten beginnen? 

Inline Skaten gehört zu den gelenkschonenden Ausdauersportarten und ist die ideale Ergänzung für euer Fitnessprogramm. Es gehört mit einem Kalorienverbrauch von ca. 430 Kalorien pro Stunde zu den effektivsten Fatburnern. Nicht zu vergessen dabei ist der Spass auf Rollen durch die Landschaft zu gleiten. Dieser kommt aber erst so richtig auf, wenn ihr die grundlegenden Techniken für sicheres und effizientes Skaten beherrscht. Aber keine Angst: Mit richtiger Materialberatung und einem guten Grundkurs ist alles erlernbar.

Dafür haben wir das richtige Angebot mit unseren Test- und Trainingstagen. Zusammen mit versierten Fachhändlern und Instruktoren bieten wir 4 Test- und Trainingstage für Erwachsense und Kinder in verschiedenen Schweizer Regionen an. Da sollte auch etwas für euch dabei sein! Ausserdem bieten viele Inline Clubs zusätzliche Kurse an. Auf unserer Club-Übersicht findest du vielleicht einen in der Nähe.

So gut vorbereitet freuen wir uns auf euch bei der Swiss Skate Tour 2017. Eventuell bist du ja sogar der geeignete Kandidat oder die geeignete Kandidatin für uns Skate Marathon Challenge?

 

Inline Skate Marathon Challenge 2017: Wir suchen dich!

Inline Skate Marathon Challenge 2017: Wir suchen dich!

Dich reizt ein Inline Skate Marathon? Du zögerst noch mit diesem Ziel? Dafür gibt es keinen Grund. Ein Skate Marathon ist mit etwas Training viel einfacher zu bewältigen als der klassische Laufmarathon. Inline-Skaten ist gelenkschonender als Laufen und rollend erreichst du viel eher die Zielgerade. Zusätzlich kommst du in den Genuss eines optimalen Fitness-Trainings. Für deinen ersten Marathon bieten wir dir bei der Swiss Skate Tour faszinierende Strecken durch die Schweizer Landschaft. 

Wir suchen zwei Fitness-Sportler, welche noch nie einen Inline Skate Marathon gelaufen sind und sich 2017 dieses Ziel setzen wollen. Egal wie gut du momentan auf Inline-Skates bist. Wir begleiten dich auf diesem Weg mit einem extra Package.

Wenn du dir dieses Ziel für 2017 stecken möchtest, dann bewerbe dich bitte bis zum 31. März unter info@www.swiss-skate-tour.ch

Inline Skate Challenge: Unser Package

  • individuelle Kaufberatung Inline-Skates bei den Test- und Trainingstagen
  • Teilnahme an einem Trainingstag
  • Start an 3 Etappen Swiss Skate Tour
  • regelmässiges Training in einem Club in deiner Nähe
  • T-Shirt Swiss Skate Tour Edition
  • Fotos und Videos als Dokumentation für deinen Fortschritt

Dein erster Inline Skate Marathon! Du schaffst das!

Jetzt für die Inline Skate Marathon Challenge bewerben!

Die Berichte unserer Inline Skate Challenge Teilnehmer 2016

Victoria im Skater’s High beim Engadin Inline Marathon

(Bericht von Victoria) Nun war es soweit. Der Engadin Inline Marathon erwartete mich das erste Mal. Bis in die frühen Morgen Stunden hat der Regen leicht auf unserem Zelt unterhalb des Startgeländes in Maloja geprasselt. Als ich um 7 Uhr früh aus das Zelt kroch, sah...

mehr lesen

Skate-Challengerin Victoria unterwegs mit Gentleman

Für Victoria - eine unserer 4 Skate-Marathon-Challanger - sind die Langstrecken der Swiss Skate Tour mittlerweile zur Selbstverständlichkeit geworden. Hier ihr Bericht von "Mittelland rollt". Nächste Woche nimmt sie den Engadin Inline Marathon in Angriff. Die...

mehr lesen

Victorias erster – aber nicht letzter Skate-Marathon

Es war nicht der optimale Tag um meinen ersten Inline Marathon zu fahren. Der Ausgang am Samstag, Kinder die mich zu früh geweckt haben und strömender Regen.Trotzdem, nach fast 2 Wochen Erkältungspause hatte ich den Bewegungsdrang der mich motivierte.Nach dem...

mehr lesen

Unsere Skate-Challenge-Kandidaten haben aufgerüstet …

Morgen steht die erste "kleine" Challenge für unsere Kandidaten an, die Kurzstrecke beim City Skate Basel. Alle waren happy, dass sie nun endlich bei freundlichem Wetter trainieren konnten.CécileDas letzte Training vor dem ersten Swiss-Skate- Tour-Wettkampf bei...

mehr lesen

Skate-Marathon-Challenge: Unsere Kandidaten rollen los!

Mein erster Skate-Marathon: Ich schaffe das!Aus den vielen Bewerbungen haben wir uns für vier Kandidaten entscheiden müssen, die diese Herausforderung mit unserem Package in Angriff nehmen dürfen. Wir hoffen, dass alle anderen Bewerber trotzdem diese Challenge aktiv...

mehr lesen

Pin It on Pinterest