Heisse Premiere Baldeggersee

Hochsommerliche Temperaturen um die 35 Grad, eine neue landschaftlich sehr schöne Strecke , erwartungsvolle Stimmung vor dem Start und Begeisterung nach dem Eintreffen im Ziel liessen die Etappe Baldeggersee wortwörtlich zu einer heissen Premiere werden. Egal ab Pro- oder Fun-Skater: das Echo war durchweg positiv, auch wenn die hohen Temperaturen einige zum vorzeitigen Beenden bewegten. weiter lesen ...

Die Skate Saison hat begonnen – aktuelle Infos zur Tour

In weniger als einem Monat startet bereits die erste Etappe der Swiss Skate Tour 2015 mit dem Linthmarathon in Wangen. Nach einem milden Frühlingsstart konnten wir dieses Jahr bereits sehr zeitig in die Outdoor-Saison starten. Leider wurde dieser Start durch einen regenreiche Woche unterbrochen, aber wir sind zuversichtlich, dass der kommende Sommer etwas trockener ausfällt als der letzte und wir alle Etappen trocken mit euch erleben dürfen.  weiter lesen ...

Die Online-Anmeldung ist geöffnet

Liebe Inline-Skater,   Die Anmeldung für die Swiss Skate Tour 2015 ist seit einigen Tagen geöffnet!   Auf unseren neuen Webseiten findet ihr die Informationen zu allen Etappen: ein durchmischtes Event-Angebot, bei welchem für jeden Inline-Skater etwas dabei ist.   Besonders freuen wir uns, dass wir „den schönsten Inline Marathon der Welt“ – den Engadin Inline Marathon – in die Tour aufnehmen konnten.    Eine weitere neue Etappe ist der Baldeggersee, den wir diesjährig statt dem Sempachersee im Programm haben, da dieser erst 2016 wieder stattfindet. Wir können nur sagen: Der “kleine Bruder“ kann sich jederzeit mit seinem „grossen Bruder“ messen. Ein traumhafter Panoramablick auf den See und in die Alpen erwartet die Skater an diesem Sommerabend.   Die geplante Etappe in Basel haben wir auf Wunsch der Stadt Basel auf Mai 2016 verschoben, da die Durchführung in diesem Zeitraum besser in die Aktivitäten und Events der Stadt passt. Dafür hat Skate@Kart in Lyss wieder Platz im Programm gefunden. Diese Etappe fand bei der Erstaustragung im letzten Jahr trotz vielen Skeptikern grossen Anklang und wir hoffen, dass die Unschlüssigen nun überzeugt worden sind und ebenfalls am Start stehen werden. Zu Gast bei unseren Nachbarn sind wir dieses Jahr wieder in Schiltigheim, F beim EO-Race.   And last, but not least sind da unsere altbewährten und von jedem Skate-Enthusiasten gern besuchten Etappen, der 18. Linthmarathon in Wangen und das 12. Certina Inline Race in Biel. Das heisst aber nicht, dass es dort nichts neues gibt: Beim Certina Inline Race gibt es das erste Mal ein Zeitfenster nur für Fun-Skater, nicht die Zeit, sondern der Spass am abendlichen Rollen durch die Stadt, steht im Vordergrund. Die Preise werden unter allen Teilnehmern verlost, es erfolgt keine Aufnahme in die Gesamtwertung der Tour. Der Linthmarathon konnte letztes Jahr bereits mit einer neuen Strecke aufwarten, in diesem Jahr wird er erstmalig im Frühsommer, anstatt im Herbst durchgeführt und ist das Season Opening der Tour.    Ihr seht: Es gibt wieder viele neue Impulse, aber auch einige Herausforderungen für die OKs. Wir zählen auf euren Support, sei es als Teilnehmer, Helfer – und ebenfalls ganz wichtig –  als Werber für die Tour. Mit der Anmeldung könnt Ihr ein Trikot der Swiss Skate Tour Edition erwerben. Werdet damit Botschafter der Swiss Skate Tour!   Also was steht eurer Anmeldung noch im Weg?        Apropos Anmeldung: Die Touranmeldung ist dieses Jahr wieder in „einem Rutsch“ möglich. In einem Formular könnt ihr euch oder eure Gruppe für die gesamte Tour anmelden.   See you … at the Swiss Skate Tour 2015   das OK der Swiss Skate Tour  weiter lesen ...

Pin It on Pinterest