Auftakt Rollserie geglückt mit neuem Teilnehmerrekord

Mit Zunahme der Teilnehmendenzahlen stieg auch der Zufriedenheitsfaktor des Veranstalters  der Rollserie in Niederbipp  und ein neuer Teilnehmerrekord  durfte verzeichnet werden. Als Sieger bei den Elitedamen ging Deborah Keel aus Au (ZH) her- vor, während Severin Widmer aus Obergösgen (SO) bei den Herren seiner Favoritenrolle gerecht wurde. Der Startschuss zu Swiss Skate Tour ist geglückt und Manfred Schär war als OK-Präsident nach der Siegerehrung mehr als zufrieden. weiter lesen ...

Heute in einer Woche ist es soweit!

Der momentane Anmeldestand zeigt ebenso in eine positive Richtung wie auch der Wetterbericht. Wer sich also noch nicht angemeldet hat, der hat nur gerade noch eine Woche Zeit. Dann startet die Swiss Skate Tour mit der Rollserie in Niederbipp. Der Inline Club Mittelland als Organisator lässt nichts unversucht, dass der Renntag zu einer positiven Visitenkarte wird und der Ehre zum Abfeuern des Startschusses gerecht wird. weiter lesen ...

Infos vom OK Niederbipp

Obwohl wir schon wesentlich mehr Anmeldung als zu gleicher Zeit im Vorjahr haben, sind wir noch lange nicht zufrieden. Jedoch wissen wir, dass viele Clubs noch am zusammenstellen ihrer Teams sind. Dies ist erfreulich und zeigt, dass die Swiss Skate Tour einen Ruck in die Schweizer Inline-Szene bringt. Die Rollserie dürfte daher eine Signalwirkung für die anderen Etappen sein. Das Swiss Skate Team setzt ein Zeichen und verzichtet auf die Teilnahme eines World Inline Cups. Und dies, obwohl Severin Widmer als letztjähriger Gewinner der Gesamt-wertung damit seine Titelverteidigung aufs Spiel setzt. Die Rollserie ist also für den Obergösger  und Mitglied vom Veranstalter Inline Club Mittelland ein Termin, den er sich rot im Kalender angestrichen und gebucht hat. weiter lesen ...

Pin It on Pinterest