Endlich durften wir in die langersehnte Saison 2021 starten mit dem Rollevent Interlaken. Das Wetter meinte es gut mit uns und wir kamen in den Genuss von angenehmen 21 Grad mit Sonnenschein und Wolken durch den ganzen Tag.

Die Strecke hatte es definitiv in sich und viele Skaterinnen und Skater kämpften mit dem Gegenwind auf der Gegengerade. Im Ziel angekommen, war die Freude vielen Inlinerinnen und Inliner anzusehen, dass sie endlich wieder gemeinsam bei einem Anlass rollen durften.

Wir gratulieren allen Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu den grossartigen Leistungen heute. Bei den Langstrecken Damen setzte sich Zoé Remy gegen Juliette Boillot und Noemie Quemades durch. Das Podest war somit vollständig in französischen Händen. Bei den Herren ging der Sieg an Charly Grillon aus Frankreich, welcher sich im Finale gegen Severin Widmer aus der Schweiz und Adrien Kohler aus Frankreich durchgesetzt hatte.

Bei Fitness-Breitensport ging der Sieg an Aliénor Leveque vor Jessica Schär und Claudia Gomez und bei den Herren triumphierte Armando Midolo vor Daniele Giorgetta und Nevio Gross.

Ein grosses Dankeschön geht an den Verein Pararace und die unzähligen Helferinnen und Helfer für die Organisation dieser Etappe!

In zwei Wochen geht es bereits weiter mit der Etappe Mittelland rollt. Nun heisst es anmelden, anmelden, anmelden, damit die Etappe erfolgreich durchgeführt werden kann.

Resultate: 1. Pararace & Roll-Event Interlaken – Skater, 08.08.2021 : : my.race|result (raceresult.com)
Fotos: Swiss Skate Tour | Facebook
Video Trailer: Facebook

Pin It on Pinterest

Shares
Share This