top of page
Suche
  • simonfeer

Erfolgreicher Inline Event Liechtenstein 2024 in Ruggell

Aktualisiert: 26. Mai

Bereits zum sechsten Mal fand der Inline Event Liechtenstein, organisiert vom Verein Speedskating Liechtenstein, in Ruggell statt und lockte zahlreiche Teilnehmer und Zuschauer an. Das Wetter spielte mit, und pünktlich zum Start kam die Sonne heraus, was für eine grossartige Stimmung sorgte.

Der Nachmittag begann früh mit einem Sprint-Duathlon, der als Partnerschaftsveranstaltung durchgeführt wurde. Parallel dazu fand der "Kids on Skates"-Kurs von Rollerblade mit rund 20 Kindern statt, die begeistert ihre ersten Schritte auf Skates machten.

Um 15:15 Uhr wurde die zweite Etappe der Swiss Skate Tour mit den Minis und Kids eröffnet. Die jungen Teilnehmer zeigten auf einer verkürzten Runde grossen Einsatz und kämpften um die Podestplätze. Unterstützt wurden sie dabei vom Maskottchen Rolli, das für zusätzliche Motivation sorgte.

Um 16 Uhr starteten die Speed- und Fitnessskater, gefolgt eine Minute später von den Junioren sowie der Kategorie Fun & Family. Das Team Arena Geisingen setzte nach einem verhaltenen Start in der Rennhälfte zur Attacke an und konnte sich mit vier Athleten absetzen. Sie erreichten das Ziel mit einem beeindruckenden Vorsprung von 1 Minute und 30 Sekunden. Das Rennen wurde von Livia Wenger gewonnen, gefolgt von Philip Due Schmidt und Magnus Jeppesen.


Bei den Frauen blieb eine Dreiergruppe bis zum Schluss zusammen, bevor Luna Diaz aus Kolumbien im Schlusssprint den Sieg vor Manisha Kurth vom Inline Club Mittelland und Ramona Härdi von Rolling Rock Rollerblade errang.


Nach dem Halbmarathon gingen noch 12 Teams beim Teamzeitfahren an den Start. Beim Rennen über 4,2km wurde im Windschatten um die beste Zeit gefahren. Gewonnen wurde das Teamzeitfahren vom Team Arena Geisingen, vor dem Team Rolling Rock Rollerblade und Inline Team Flüss.


Der grosse Dank gilt dem lokalen Verein und insbesondere Silvano Veraguth, der erneut einen familiären und gut organisierten Event auf die Beine stellte. Die Veranstaltung war ein voller Erfolg und wurde von allen Beteiligten sehr geschätzt.

Der Inline Event Liechtenstein 2024 war ein Beweis für die starke Gemeinschaft und das Engagement im Inlineskating.


Rangliste Teamzeitfahren:


TeamSprint2024
.pdf
PDF herunterladen • 21KB




82 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentários


bottom of page